Hundezüchter vor Gericht

Weil ein Welpe später eine Dysplasie entwickelte, steht er jetzt vor Gericht wegen des Verdachts des gewerbsmäßigen Betrugs, die Staatsanwaltschaft zeigt sich unerbittlich.

Liest Du hier weiter

Kommentar schreiben

Kommentare: 0