Offenes Bekenntnis eine Hundefutteranbieters zur Zellulose

Wenn ein Anbieter sich damit rühmt,  hypoallergenes Futter anzubieten und sich selbst als eine Art Allergie- Bezwinger betitelt, dann darf es einfach nicht verwundern, wenn er sich offen dazu bekennt, dass für ihn die Zellulose im Futter einfach mit dazu gehört.

Zellulose löst tatsächlich keine Allergien aus und, so wie es der Anbieter schreibt, wird durch die Verfütterung seiner Produkte der Kot des Hundes fest. Jedenfalls kann man es so den wissenswerten Informationen auf der Webseite des Anbieters entnehmen.

Ich glaube das würde bei jedem passieren, der "Holz" in seinen Ernährungsplan mit aufnimmt. 

 

Was es mit der Zellulose auf sich hat, erfährst Du im Futter abc

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0