Chronischer Botulismus- bei Hund und Katze- Gefahr für den Menschen

Hoppla, da bin ich über etwas gestolpert: Und zwar über die Webseite von www.tierarztdrheigl.de

Dr Heigl bemerkt seit einigen Jahren, verstärkt aber seit 2009, eine "neue" Krankheit bei Hund und Katze und anderen Kleintieren. Mittlerweile sind mit diesem Problem schon einige kompetente Menschen beschäftigt......aber für mich liest sich das Ganze gar nicht gut...

 

Hier einige lesenswerte Zeitungsartikel:

 

http://www.wildundhund.de/r30/vc_content/bilder/firma438/Downloads/20110628_wuh_tod_aus_der_biogasanlage_im_visier_10_11_01.pdf

 

http://www.weser-kurier.de/region/verdener-nachrichten_artikel,-Unbekannte-Gefahr-_arid,1360671.html

 

http://www.ostsee-zeitung.de/Nachrichten/MV-aktuell/Totes-Vieh-Anzeige-gegen-16-Minister

Kommentar schreiben

Kommentare: 0