Senior- Hundefutter betrachtet in Bezug auf die Funktion der einzelnen Nahrungsmittelbestandteile

Wenn über ein Hundefutter diskutiert wird, dann meist über die enthaltenen Mengen an Proteinen, Fetten, Vitaminen, Mineralien und Nährstoffen. Die wenigsten aber beschäftigen sich mit den Funktionen der einzelnen Nahrungsmittelbestandteile und gerade da gibt es interessantes zu erfahren.

 

In diesem Beispiel geht es um das NonPlusUltra Methusalem, einem Fertigfutter, das aus vorwiegend frischen Zutaten besteht und über viele Tage schonend getrocknet wird, es ist also nicht extrudiert, gepresst oder gebacken.

 

Methusalem:

 

Zusammensetzung:
Fleischmischung insgesamt 56% der Rezeptur(Fleischmischung = 50% Hühnchenfleisch*, 3% Entenfleisch**, 3% Geflügelleber*),
Haferflocken, gemahlener Reis, Apfel, gekochte Karotten, Luzerne, Yarrowia lipolytica, getrocknete Pastinaken, Bierhefe, , Calciumcarbonat aus Austernschalen, Glucosamin, Chondroitin, Haifischknorpel, Yucca Extrakt, Ginseng Wurzel, Chitosan
Analytische Bestandteile:
Rohprotein 21%, Rohfett 14%, Rohfaser 1%, Rohasche 5,5%
Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe: 
Vitamin A 9.000 IE/kg, Vitamin D3 800 IE/kg, Vitamin E 60 IE/kg 

 

Beschäftigt man sich mit den einzelnen Zutaten der Bestandteile aus der Zusammensetzung, dann kann man zu folgender Kurzfassung gelangen:

 

Hühnchenfleisch

Ist eine weiße Fleischsorte, die zwar proteinreich aber fettarm ist.

 

Entenfleisch und Geflügelleber

geben einen herzhaften Geschmack und ergänzen auf natürliche Weise die Ration.

 

Haferflocken

Sind leicht verdaulich und schliesslich ist Hafer das gesündeste Getreide überhaupt. glutenarm aber reich an Biotin und Zink, Eisen und Magnsium, Silicum, den Vitaminen B1 und B6 und es ist eine natürliche Quelle für Beta Glucan.

 

Reis

Ist für ein Getreide, das dafür bekannt ist als Bestandteil von Schon- und Krankenkost verwendet zu werden. Er liefert komplexe Kohlenhydrate und ist glutenfrei.

 

Apfel

Er enthält neben vielen Mineralien und Vitaminen auch Pektine und hat zu Recht den Ruf, gesund zu sein für Darm und Herz.

 

Gekochte Karotte

Ein wertvoller Beitrag zur Versorgung mit Beta- Carotin und gesunder Faser

 

Luzerne

Ein Lupinengewächs, mineralstoffreichste Pflanze, reich an Saponinen, Proteinen, Enzymen, Vitamin A ( Vitamin A: 100g Alfalfa enthalten 8000 I.E., wobei zum Vergleich 100g Lebertran 225 I.E. enthält.) , B1,B2, B3, B6, B12,C, D, E,K, P und U. Kalzium, Magnesium, Mangan, Schwefel, Kupfer, Zink, Kobalt, Molybdän,  Kalium, Phosphor, enthält alle 8 Aminosäuren und Chlorophyll.

 

Yarrowia lipolytica

ist eine Hefe- Art, die reich ist an Eicosapentaensäure (EPA).EPA ist eine aktive Omega 3 Fettsäure, die meisten kennen es in Verbindung mit fettreichen Kaltwasserfischen wie Lachs.

 

Getrocknete Pastinake

Botanisch betrachtet eine Kreuzung aus Karotte und Petersilie bringt sie nicht nur einen aromatisch würzigen Geschmack, sondern steuert auch Pektine und Mineralien und Vitamine neben einer antibakteriellen Wirkung bei.

 

Bierhefe

Vitamine, Mineralien und Mikronährstoffe- Bierhefe ist ein biologisches Wunderlabor gesunder Inhaltsstoffe.

 

Kalziumcarbonat aus Austernschale

Ein natürlicher Kalziumlieferant und Phosphatregulierer.

 

Glukosamin, Chondroitin und Haifischknorpel

sind bekannt für ihren Einsatz bei Gelenkbeschwerden und Bewegungsbeeinträchtigungen.

 

Yukka Extrakt

oder auch Maniok ist glutenfrei, leicht verdaulich, liefert viel Energie und pflegt einen beruhigten Verdauungsvorgang.

 

Ginseng Wurzel

Könnte man fast als Allrounder für die Gesundheit bezeichnen.

 

Chitosan

 

Eine starke Waffe gegen Toxine im Körper.

 

 

Bei dieser Zusammensetzung wurde der Stoffwechsel des älteren Hundes berücksichtigt. Die gezielte Auswahl der einzelnen Bestandteile, die schonende Herstellung und die lockere Textur der Futterbrocken sollen dem Stoffwechsel die Nahrungsaufnahme, die Verdauung und die Absorbierung der Inhaltsstoffe erleichtern. Die Funktionen einzelner Zutaten kommen dem älteren Hund sehr entgegen.

 

Wer neugierig geworden ist, kann den Service von Doc Futter nutzen und ein Testpaket mit 2 kg NonPlusUltra inkl. Versand für 10 Euro bestellen bei docfutter.shop

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0