Grüner Tee

Da grüner Tee unfermentiert ist, hat er einiges zu bieten. Er enthält viel Theanin, eine Aminosäure, aber auch Coffein, Die Vitamine A, B, B2, aber auch Kalzium, Kalium, Phosphorsäure, Magnesium, Kupfer, Zink, Nickel, Carotin und Flourid liefert dieser erfrischende Tee. Er enthält viele Gerbstoffe, die in Fällen von Borreliose hilfreich sein können. Aber dieser Tausendsassa wirkt positiv auf das Herz und kann lebensverlängernd wirken. Alzheimer und Parkinson können verhindert werden, da die Stoffe des Tees and den Rezeptoren andocken, an denen normeilerweise diese Erkrankungen ihren Ursprung haben.Die Wirkung von Antibiotika kann unter Zugabe von grünem Tee verstärkt werden. Allerdings werden die Wirkstoffe des Tees durch Milch bzw. Kasein blockiert.

 

Grüner Tee wird mit 70° heißem Wasser aufgegossen, niemals mit kochendem Wasser!

 

Die enthaltenen Polyphenole und Tannine schützen vor Zahnschmerzen, denn der Tee vernichtet Bakterien. Am Forsyth Dental Center in Boston stellte man fest, dass Tee in Sachen antibakterieller Wirkung am effektivsten ist.

Die Kyushu Universität in Fukuoka, Japan, konnte außerdem belegen, dass das im Tee enthaltene Tannin, Catechin, Koffein und Tocopherol den Zahnschmelz widerstandsfähiger gegen Säuren machen. Das im Tee enthaltene Flourid verstärkt diese Wirkung, somit trägt der Tee zum Schutz der Zähne bei.

 

Die medizinische Fakultät der Case Western Universität in Cleveland stellte fest, dass Tee das Tumorwachstum und somit Krebszellen, in jedem Stadium stoppen kann. Und zwar sowohl bei innerlicher als auch äußerlicher Anwendung.

 

 

Übrigens ist der Grüne Tee äußerlich angewendet auch ein Schönmacher

 

Grüntee- Gesichtswasser:

2 TL Grüner Tee in ein Gefäß geben. 100ml Wasser aufkochen und etwa 10 Minuten lang abkühlen lassen, dann den Grünen Tee übergießen und 1 TL Zitronensaft hinzu gießen. 50ml Rosen- oder Hamameliswasser ebenfalls zufügen. Die Mischung gibt man in ein gereinigtes Glasfläschchen.

 

Vor dem Auftragen des Gesichtswassers mit einem Wattebausch auf das gereinigte Gesicht die Flasche gut schütteln.

Im Kühlschrank aufbewahrt bleibt das Gesichtswasser 2 Wochen haltbar.

Zuckerpeeling mit Grünem Tee

 

Einen starken Tee aus 1 TL Grüntee und 100ml Wasser bereiten, 15 Minuten ziehen lassen.7 TL Zucker in eine Schüssel geben und mit 2 EL abgekühltem Grünen Tee und 1 Spritzer Zitronensaft verrühren. ! TL Jojobaöl, Mandelöl oder Speiseöl zufügen. Die Masse soll streichfähig werden, evt. mit den Zutaten gerigfügig variieren.

 

In einem verschließbaren Behälter bleibt es im Kühlschrank etwa 2 Wochen haltbar.