Zusammenhang von Blutwerten und Symptomen beim Equinen Metabolischen Syndrom

 

Bei einem EMS kann man typische Veränderungen im Blutbild des Pferdes beobachten und diesen Veränderungen auch entsprechende Krankheitssymptome zuorden. In dieser Tabelle werden die Blutwerte tabellarisch mit Parametern und Symptomen dargestellt.

Diese Veränderungen entstehen durch die Dauerhafte Überfütterung mit Kohlenhydraten.

 Stadium Parameter Ergebnis Symptom
früh Glukose normal bis niedrig normal zunächst kein
  Insulin hoch normal bis über Toleranz zunächst kein
    Krankheitssymptom erst nach einiger Zeit  
mittel Glukose hoch bis über Toleranz erhöhter Durst und Flüssigkeitsaufnahme
  Insulin normal bis niedrig normal vermehrter Urinabsatz
  Trygliceride hoch normal bis über Toleranz es bilden sich Fettdepots
  total Bilirubin niedrig normal der Körper beginnt zu Übersäuern
  direktes Bilirubin hoch normal der Körper beginnt zu Übersäuern
spät Glukose über Toleranz Hufrehe
  Insulin niedrig normal bis über Toleranz Pankreas Betazellen sterben
  Trygliceride über Toleranz Fettdepots wachsen
 

totales Bilirubin

direktes Bilirubin

über Toleranz Übersäuerung
 

Interessanter Link innerhalb der tier-Themen: Bockshornkleesamen