Es funktioniert...ziemlich gut

Mit Leckerchen gegen Zecken

Seit dem 01.04. ist Julie Teil eines Experimentes, das tatsächlich gar keines ist, da die Wirkung schon auf dem "Reissbrett" erfolgversprechend und sehr sicher war.

 

Julie ist ein Hund, der ein wahrer Zeckenmagnet ist. In der vergangenen Saison verging nicht ein Tag, an dem sie nicht mindestens eine Zecke nach Hause brachte, oft sogar vier oder fünf.

Am 01.04. erhielt sie für eine Woche ein winzig kleines Leckerlie und danach nur noch alle 3 Tage- zum Leidwesen von Julie. 

Der erwartete Effekt ist eingetreten! Der Zeckenbefall hat deutlich abgenommen. Es gab in diesen 4 Wochen 2 Zecken, und die auch ungewöhnlicherweise im Schulterbereich.

Ansonsten ist alles perfekt.

In dem Leckerlie ist kein Knoblauch enthalten und auch kein Schwarzkümmelöl.

Die Zecken fanden sich zu Beginn der Gabe ein, nun aber ist sie schon länger absolut zeckenfrei.Unerwünschte Nebenwirkungen gibt es nicht und sind auch nicht zu erwarten.

 

Wir haben`s!!!!